• VCU120
  • VCU150
  • VCU200
  • VCU240
  • VCMK3
  • C15

VCU120

Der TRILO VCU 120 Vertikutierer wird von einem robusten KAT I 3-Pkt. Anbaurahmen getragen. Der Vertikutierer hat eine Arbeitsbreite von 120 cm und kann von Traktoren ab ca. 15 kW (20 PS) betrieben werden. Der VCU 120 ist spurversetzt angebaut, so das Überfahren von bereits bearbeiteten Flächen vermieden wird. Eine Überlastgesicherte Gelenkwelle überträgt die Kraft auf die Kettenangetriebene Vertikutierwelle. Die Vertikutiertiefe wird mühelos über Einstellspindeln auf beiden Seiten der Maschine eingestellt. Optional kann die VCU 120 mit einem Fahrwerk für noch bessere Kontourenabtastung ausgerüstet werden. Die TRILO VCU 120 kann problemlos zum Vertikutieren von bis zu 50 mm Arbeitstiefe eingesetzt werden.

Spezification Konfigurieren

VCU150

Der TRILO VCU 150 Vertikutierer wird von einem robusten Anbaurahmen, passend zum Anbau an KAT I/II Norm-3-Pkt. getragen. Der Vertikutierer hat eine Arbeitsbreite von 150 cm und kann von Traktoren ab ca. 16 kW (22 PS) betrieben werden. Eine Überlastgesicherte Gelenkwelle überträgt die Kraft auf die Kettenangetriebene Vertikutierwelle. Die Vertikutiertiefe wird mühelos über Einstellspindeln auf beiden Seiten der Maschine eingestellt. Optional kann die VCU 150 mit einem Fahrwerk für noch bessere Kontourenabtastung ausgerüstet werden. Die TRILO VCU 150 kann problemlos zum Vertikutieren von bis zu 40 mm Arbeitstiefe eingesetzt werden.

Spezification Konfigurieren

VCU200

Der TRILO VCU 200 Vertikutierer wird von einem robusten Anbaurahmen, passend zum Anbau an KAT I/II Norm-3-Pkt. getragen. Der Vertikutierer hat eine Arbeitsbreite von 200 cm und kann von Traktoren ab ca. 19 kW (25 PS) betrieben werden. Eine Überlastgesicherte Gelenkwelle überträgt die Kraft auf die Kettenangetriebene Vertikutierwelle. Die Vertikutiertiefe wird mühelos über Einstellspindeln auf beiden Seiten der Maschine eingestellt. Die TRILO VCU 200 kann problemlos zum Vertikutieren von bis zu 40 mm Arbeitstiefe eingesetzt werden.

Spezification Konfigurieren

VCU240

Der TRILO VCU 240 Vertikutierer wird von einem robusten Anbaurahmen, passend zum Anbau an KAT I/II Norm-3-Pkt. getragen. Der Vertikutierer hat eine Arbeitsbreite von 240 cm und kann von Traktoren ab ca. 22 kW (30 PS) betrieben werden. Eine Überlastgesicherte Gelenkwelle überträgt die Kraft auf die Kettenangetriebene Vertikutierwelle. Die Vertikutiertiefe wird mühelos über Einstellspindeln auf beiden Seiten der Maschine eingestellt. Die TRILO VCU 240 kann problemlos zum Vertikutieren von bis zu 40 mm Arbeitstiefe eingesetzt werden.

Spezification Konfigurieren

VCMK3

Die VCMK3 Vertikutiereinheit ist ein mechanisch angetriebener, flexibler Vertikutierer aus drei pendelnd aufgehängten und die Geländeformation abtastenden Einzelsegmenten. Die in der Fahrtrichtung rotierenden Vertikutiermesser ermöglichen enge Vertikutierabstände und beeindruckende Arbeitstiefen bei sehr ruhigem Schnittbild. Der VCMK3 ist in Arbeitsbreiten von 1,70 und 2,00 Meter erhältlich und kann sowohl als Norm 3-Pkt. Anbaumaschine wie auch in Kombination mit verschiedenen TRILO KehrSaugWagen z.B. der SG 400 verwendet werden. Als 3-Pkt. Maschine kann der VCMK3 von Traktoren ab ca. 18 kW (25 PS) betrieben werden. Zum Lieferumfang gehört eine Walterscheid Gelenkwelle mit Überlastsicherung. Der dreiteilige Vertikutierer ist mit stufenlos einstellbaren Tasträdern und Niederhaltern ausgerüstet, die Bodenunebenheit abtasten und Bodenwellen zuverlässig folgen. Die Vertikutierwelle kann mit Hartmetallbestückten 2 mm oder 3 mm starken Manganstahlmessern bestückt werden.

Spezification Konfigurieren

C15

Der TRILO C 15 ist eine einmalige, gleichzeitig zum mähen, sammeln und vertikutieren einsetzbare und sehr stabil gebaute Maschine. Sie kann, an Traktoren ab ca. 22 kW (30 PS), sowohl zur Pflege feiner Rasenflächen z.B. in Sportanlagen wie auch zur Biotoppflege in rauhem Gelände genutzt werden. Der über 1 m³ großen Sammelbehälter lässt sich bequem vom Fahrersitz aus hydraulisch zu öffen und schließen. Die besondere Abluftführung hinter der Maschine sorgt für staubfreies arbeiten und erhöht den Bedienkomfort, die kompakten Maße sorgen für exzellente Manövrierbarkeit. Für rasch durchführbare Werkzeugwechsel ist die Arbeitswelle über die gesamte Arbeitsbreite von 150 einfach zugänglich. Seitlich angebrachte Schutzbügel bewahren Antrieb, Hydraulikanlage und Wellenlager vor Beschädigungen.

Spezification Konfigurieren