Kupplungssysteme

Die Verbindung mit dem Traktor ist ein wichtiger Bestandteil des sicheren Arbeitens mit den Laub- und anderen Saugwagen von TRILO. Deshalb ist es wichtig, dass Zugöse und Deichselposition mit dem Kupplungssystem des Zugfahrzeugs kompatibel sind. Für viele gängige Kupplungssysteme bietet TRILO passende Zugösen. Die gelieferten Zugösen sind vertikal angeflanscht und können leicht für die richtige Kombination gewechselt werden.

Trekstang onder of boven

Ein und dieselbe Zugstange kann auf zwei Arten befestigt werden und so eine Verbindung sowohl mit der Oben- als auch der Untenanhängung des Zugfahrzeugs herstellen.
Die Verwendung der Obenanhängung ist in mehreren Ländern obligatorisch. Bei Hubarmen ist erforderlich, dass die Zugöse starr befestigt ist und die Traktorkupplung sich drehen kann. Leider wird sich der Traktor leichter vorne aufbäumen und die Bremskraftverteilung ist weniger effizient.

Bei der Untenanhängung ist die Bremskraftverteilung besser und der Traktor wird sich nicht so stark aufbäumen.

Die Zugöse des Rings auf einer Untenanhängung muss sich nicht drehen können, wenn sie mit einer Piton-Fix-Kupplung verwendet wird. Wenn der Anhänger kippt, kippt die Öse und löst sich von der Piton-Fix ab.

Die beste Verbindung ist eine Kugelstange, weil sie im Gegensatz zu den oben genannten Ösen kein Spiel hat und für maximale Winkelbeweglichkeit sorgt, was auf unebenem Gelände erforderlich ist.

 

Es steht eine Übersicht zum Download bereit, die zeigt, welche Kupplungskombinationen geeignet sind.

Mögliche Kupplungskombinationen

Sofern nicht anders angegeben, entsprechen alle Kupplungen Anhang XXXIV der Vorschrift EU 2015/208 über Kupplungen.

 

TRILO - Vanmac BV © 2019